10 Jahre Literatürk! „Zeit auszuschenken“

Anlässlich des 10. Jubiläums präsentiert das Literatürk-Festival unter dem Motto „Zeit auszuschenken“ vom 01. bis zum 10. Oktober 2014 ein vielseitiges kulturelles Programm mit Lesungen, Theateraufführungen und Konzerten an zahlreichen Spielorten in Essen und im Ruhrgebiet. Das ZfTI unterstützt das Festival seit vier Jahren als Kooperationspartner.

Eröffnet wird das Literatürk-Festival in Zusammenarbeit mit dem Medienforum des Bistums Essen am 01.10.2014 im Filmstudio im Glückaufhaus in Essen mit den Autoren Feridun Zaimoğlu und Hakan Günday, die ihre aktuellen Romane „Isabel“ und „Extrem“ vorstellen.

Eine außergewöhnliche Präsentation des Romanklassikers „Das Uhrenstellinstitut“ mit der Travestiekünstlerin Lilo Wanders und dem Übersetzer Gerhard Meier erwartet die Zuhörer am zweiten Tag des Festivals.
An insgesamt zehn Festivaltagen lesen in fünf verschiedenen Städten über 20 Autoren aus ihren Werken. Darunter sind die türkischen Literaturstars Murat Uyurkulak, Emrah Serbes und Alper Canıgüz, der Spiegel-Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau, die herausragenden Köpfe Imre Török und Tanıl Bora, der vielversprechende Nachwuchsautor Deniz Utlu, die Lyriker Safiye Can, Achim Wagner und José Oliver, die Autorinnen Irena Brežná und Sabine Adatepe, sowie „Die Kulturtechniker“, die die Zuhörer auf eine literarisch-musikalische Reise vom Ruhrgebiet ans Schwarze Meer nach Trabzon entführen.

Besondere Highlights in diesem Jahr sind die NRW-Premiere des Theaterstücks „Schmerzliche Heimat“ zum Thema NSU-Morde am 05.10.2014, das in Kooperation mit dem Westfälischen Landestheater in der Zeche Carl in Essen aufgeführt wird, und am 10.10.2014 ein Konzert der türkischen Top-Band „Yeni Türkü“ im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund, das von der Stadt Dortmund unterstützt wird. Das Literatürk-Festival 2014 steht, wie auch im Vorjahr, unter der Schirmherrschaft des Generalkonsulats der Republik Türkei. Zu den Förderern und Unterstützern des Literatürk-Festivals zählen das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, die Kunststiftung NRW, die Baedekerstiftung, die Stadt Essen und das ZfTI.

>> Literatürk 2014-Programm << [3.324 KB]

Teile diesen Beitrag: