Praxisforschung für nachhaltige Entwicklung interkultureller Väterarbeit in NRW

In NRW haben sich in den letzten Jahren interkulturelle Väterprojekte entwickelt, die sich speziell an Väter mit Migrationshintergrund richten und im „Facharbeitskreis interkulturelle Väterarbeit in NRW“ vernetzt sind.
Seit September 2012 unterstützt und berät die „Landeskoordinierungsstelle für Interkulturelle Väterarbeit NRW“  im Bereich Interkulturelle Väterarbeit startende Projekte, fördert die Vernetzung und führt begleitende Multiplikatorenschulungen durch. Das ZfTI erhielt vom MAIS NRW den Auftrag, mit dem ProjektPraxisforschung für nachhaltige Entwicklung interkultureller Väterarbeit in NRW“ die Väterprojekte des Facharbeitskreises zu evaluieren und begleitend zu unterstützen.

Mehr Informationen

Teile diesen Beitrag: